Daß sich die Mächtigen der Welt verschwören, um ihre Macht zu festigen, liegt nahe. Warum

3. Daß sich die Mächtigen der Welt verschwören, um ihre Macht zu festigen, liegt nahe. Warum

fällt es schwer, solche Fakten glaubwürdig zu vermitteln?

Nun, ich glaube nicht, daß nicht schon genügend Bücher, die auch sehr gut recherchiert sind,

erschienen wären. Die Anzahl der am Ende von „Geheimgesellschaften I“ aufgelisteten Bücher spricht

ja wohl auch für sich. Doch sind die Massenmedien in den Händen der Verschwörer das mächtigste

Medium, das es für diese gibt und sie entweder ein solches Buch ganz einfach „totschweigen“ oder es

zerreißen, wenn es in deren Augen als zu erfolgreich erscheinen sollte. Die Medien, bzw. die

Nachrichtendienste, sagen den Massen, was sie zu glauben haben und zum gegenwärtigen Zeitpunkt

des Geschehens funktionieren diese noch recht gut („They tell you, what they want you to know!“).

In den Protokollen des Arthur Trebitsch, die in diesem Buch aufgelistet sind, findet man exakt die

Vorgehensweise gegen solche „Aufrührer“!

Es gibt einige sehr gute Bücher, vor allem in den USA, die sich auch gut verkaufen. Doch

Deutschland wird eben um ein Vielfaches stärker kontrolliert.

Rein persönlich muß ich aber aus meiner „Sichtweise“ heraus sagen, daß sicherlich ein weiterer

wichtiger Grund, warum die Bücher dieses Themas noch nicht so gut gekauft werden, ist, daß sie

keine „Lösungen“ aufzeigen. Austeilen und angreifen kann jeder, doch wie steht es mit der Heilung?

Sehen Sie, ich bin ein spirituell orientierter Mensch (kein Politiker oder Wissenschaftler) und es

arbeiten sehr liebevolle geistige Wesen mit mir zusammen und diese sagen, wenn etwas erfolgreich

sein soll, so muß es auch wörtlich „erfolg-reich“, also reich von Erfolg sein – es muß „be-reichernd“

sein. (Diese geistige Führung hat übrigens jeder Mensch, ob er sich darüber bewußt ist oder nicht.).

Das ist bei so einem heißen Thema sicherlich eine Gradwanderung. Die Bücher, die nur die „bösen

Buben“ und ihre Taten beschreiben und keine Lösung aufzeigen, kreieren hauptsächlich Angst, Groll,

möglicherweise auch Haß. Ist das bereichernd für das Leben auf der Erde? Also, wenn man austeilt,

muß man auch Lösungen aufzeigen, sonst kann es sein, daß alles nur noch schlimmer wird.

Die Basis eines Buches ist das Leben, das Fühlen, das Denken und Handeln seines Autors. Das Buch,

das er schreibt, ist die Frucht, die aus ihm hervorgeht. Und an seinen Früchten wird man ihn erkennen.

Ist die Basis, also der Autor, bereichernd in seinem Denken und Tun, muß folglich auch die Frucht,

die aus ihm hervorgeht, bereichernd sein – und automatisch auch „erfolg-reich“ im Verkauf. Ein Buch,

das man selbst gelesen hat und das auch wirklich überzeugend ist, das das persönliche Leben

bereichert hat, empfiehlt man auch gerne weiter.

Deshalb muß man die Bücher, die dieses Thema behandeln und auch auf dem Markt erhältlich sind,

betrachten bzw. lesen und dann ehrlich beurteilen: „Möchte ich dieses Buch jemandem

weiterempfehlen? Hat es mein Leben bereichert?“

Die Intention, also die Beweggründe, ein Buch zu schreiben und die Reinheit im Herzen dabei, sind

die Resonanz für die geistigen Kräfte, die mit dem Buch arbeiten werden – also die Kräfte, die das

Buch an den Leser, bzw. den Leser an das Buch führen.

Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Schutzengel und hätten einen Schützling, einen Menschen, auf der

Erde zu begleiten und zu führen. Nun möchten sie Ihrem Schützling aber helfen, die Vorgänge auf

seinem Planeten besser verstehen zu können, dürfen jedoch nicht persönlich eingreifen, da die

Veränderung in der Materie durch die Materie geschehen muß – er muß also durch einen anderen

Menschen oder beispielsweise ein Buch damit konfrontiert werden. Sie dürfen nur führen. Nun sehen

Sie als Engel fünf verschiedene Bücher von verschiedenen Autoren über das Thema der Illuminati.

Das eine ruft zum Illuminati-Massaker auf, das nächste als Beweggrund, den nun verängstigten Leser

in eine Glaubensorganisation einzubinden, das dritte, um neue Helden für eine Nation zu schaffen, das

vierte, um eine neue Religion zu propagieren und eines, welches als Ziel aufweist, zwar Dinge

aufzudecken, doch trotzdem versucht, Verständnis und Frieden zu schaffen, durch die Heilung der

Ursachen der Probleme.

Nun, Sie als Engel, stehen außerhalb der zeitlichen und räumlichen Begrenzungen der polaren Welt

(der dritten Dimension), haben die Übersicht über die Vorgänge auf der Erde und sehen so, daß das,

was hier geschieht (Kriege, Kontrolle, Machtspiele) Teile eines Lernprozesses sind, die wiederum als

Erfahrung notwendig sein werden, für das Leben der Menschen der kommenden Jahrhunderte.

Also, Frage an Sie: Welches Buch würden Sie Ihrem Schützling empfehlen? Und genau dieses Buch

wird sich auch gut verbreiten, da es eben eine Bereicherung darstellt.

Man muß als Autor dem Leser zumindest das Werkzeug mitgeben, mit dem er aus seinem

zusammengestürzten Haus ein neues, ein besseres bauen kann.

Gleiche Gesetze für alle.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Deutsches Reich, Deutschland, Europa, Illuminaten, Politik, Zeitgeschehen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s